Italienische Vokabeln: Haus/Casa

In diesem Blogbeitrag berichten wir heute über Italienische Vokabeln, insbesondere über den Wortschatz rund um das Haus oder die Wohnung, la casa auf Italienisch.

Gerade in Zeiten des Lockdowns gewinnt das eigene Zuhause immer mehr an Bedeutung. Mit geschlossenen Cafés und Restaurants und dem Aufruf zum Arbeiten im Homeoffice verbringen wir nun alle mehr Zeit in unseren eigenen vier Wänden und da würde es sich auch anbieten, sich in den Fremdsprachen, die man lernt, mit diesem Thema zu beschäftigen.

Wie teilt sich so ein appartamento (Wohnung) oder so eine casa (Haus) auf Italienisch eigentlich auf?

Italienisch Vokabeln: Haus/la casa

Italienische Vokabeln zum Thema Haus: Der Eingang

In der Regel betritt man eine Wohnung über die porta d’ingresso, die Eingangstür und landet in einem ingresso oder einer anticamera, wo man Jacken ablegen und sich die Schuhe ausziehen kann. Von dort aus gelangt man dann oft über einen corridoio, einen Gang, in die anderen Räume des Hauses oder der Wohnung.

Die Aufenthaltsräume

Man hält sich wahrscheinlich am häufigsten im soggiorno, im Wohnzimmer, auf, das treffenderweise das Verb soggiornare in sich trägt (sich aufhalten) und auch das Nomen giorno (Tag), die hier gut als Eselsbrücken dienen können. Wenn man auch von zuhause aus arbeitet, bietet es sich an, ein studio zu haben, damit man im Homeoffice auch seine Ruhe hat. Die Kinder dürfen vielleicht ihre giocattoli, ihr Spielzeug, im soggiorno nicht so ausbreiten, wie sie das gerne wollen. Möglicherweise haben sie dann das Glück, sogar eine eigene stanza dei giochi, ein eigenes Spielzimmer, zu haben, wo sie sich austoben können. Sonst steht ihnen vielleicht ihre camera dei bambini, ihr Kinderzimmer, dafür zur Verfügung.

Die Schlafräume

Doch irgendwann hat es sich ausgespielt und die Eltern bringen die Kinder zu Bett, mettere a letto, und können es sich schließlich im eigenen letto bequem machen in der gleichnamigen camera da letto.

Die Hygiene

Am nächsten Morgen aufgewacht, wird man wahrscheinlich früher oder später das bagno, das Badezimmer, aufsuchen, um durch eine warme oder kalte doccia aufzuwachen (am Abend bevorzugt man vielleicht eher ein Bad in der vasca da bagno). Manchmal gibt es auch ein wc separato in der Wohnung. Auf keinen Fall fehlen darf aber natürlich das bidè, das Bidet, das so vielen Auslandsitalienern wirklich abgeht.

Das Kochen

Ein absolut fester Bestandteil einer jeden Wohnung, gerade in einem Land, wo Essen das Gesprächsthema Nummer eins ist, ist die cucina. Die kann von einem kleinen angolo cottura, einer Kochnische, bis zu einer großen cucina abitabile, einer Wohnküche reichen. Und wenn man viel Platz hat, verfügt man vielleicht sogar über eine eigene sala da pranzo, wo es sich in der Familie oder auch mit Gästen sicher gut speisen lässt.

Der Stauraum

Die verstecktesten aber oft nützlichsten Räume sind die Stauräume, wie der ripostiglio, die Abstellkammer. Da kann man die lavatrice oder die asciugatrice, also alles für die Wäsche, schön aus dem Weg haben. Praktisch sind natürlich auch ganz unten im Haus eine cantina, ein Keller, oder ganz oben eine soffitta, ein Dachboden, um den Christbaumschmuck nach Weihnachten wieder gut verstauen zu können.

So manches Haus und so manche Wohnung hat nicht alle diese Räumlichkeiten, ist aber trotzdem sehr schön, so wie die ikonische casa molto carina aus dem beliebten Kinderlied von Sergio Endrigo:

Era una casa molto carina
Senza soffitto, senza cucina
Non si poteva entrarci dentro
Perché non c’era il pavimento

Non si poteva andare a letto
In quella casa non c’era il tetto
Non si poteva fare pipì
Perché non c’era vasino lì

Ma era bella, bella davvero
In via dei matti numero zero
Ma era bella, bella davvero
In via dei matti numero zero

Hoffentlich ist Ihre casa auch so bella, bella davvero und sie erfreuen sich gerade gut an ihr!

Italienische Vokabeln: Haus/casa: Eine Zusammenfassung

Abschließend hier eine Auflistung der wichtigsten Vokabel auf Italienisch rund um das Haus:

l’angolo cottura die Kochnische
l‘anticamera das Vorzimmer
l‘appartamento die Wohnung
l‘asciugatrice der Wäschetrockner
il bagno das Badezimmer
il bidè das Bidet
la camera dei bambini das Kinderzimmer
la cantina der Keller
la casa das Haus, das Zuhause
il corridoio der Gang
la cucina die Küche
la cucina abitabile die Wohnküche
la doccia die Dusche
il giocattolo das Spielzeug
il giorno der Tag
l‘ingresso der Eingang, das Vorzimmer
la lavatrice die Waschmaschine
il letto das Bett
mettere a letto zu Bett bringen
la porta d‘ingresso die Eingangstür
il ripostiglio die Abstellkammer
la sala da pranzo das Esszimmer
la soffitta der Dachboden
soggiornare sich aufhalten
il soggiorno das Wohnzimmer
la stanza dei giochi das Spielzimmer
lo studio das Arbeitszimmer
la vasca da bagno die Badewanne
il wc separato das getrennte WC

Das war für heute. Ich hoffe, dass unsere Auflistung von Italienischen Vokabeln zum Thema Haus verständlich war. Haben Sie noch Fragen? oder möchten Sie ein paar Vokabeln auf Italienisch hinzufügen? Dann kommentieren Sie diesen Blogartikel oder schreiben Sie uns!

Möchten Sie Italienisch lernen oder verbessern? Dann schauen Sie gleich hier: Italienisch online lernen